Museumskoffer zu Besuch in Klasse 4

Die Viertklässler durften sich heute auf einen Besuch besonderer Art freuen, denn das Kunstmuseum Albstadt kam heute mit einem Kunstkoffer in das Klassenzimmer.

Frau Bitzer-Eppler vermittelte unter Einhaltung der AHA-Regeln den Schülern wieder aufs Neue sehr künstlerische und wichtige Aspekte. Dieses mal ging es um die 4 wichtigsten Elemente „Erde – Feuer – Wasser – Luft“, wobei „Erde“ und „Feuer“ im Mittelpunkt standen. Diese bewusste Erfahrung, sich in einen Kreislauf von Gedanken einzulassen, war sehr anspruchsvoll und lohnenswert.

Bei der Malerei der Schüler ging es anschließend um ein „loderndes Feuer“ sowie um die „braune Erde“ mit all ihren Formen. Dabei stand folgender Grundsatz im Mittelpunkt: „Denkt an das, was ihr malt! Die Hand und das Blatt sind eins.“

Gemäß diesem Leitspruch entstand eine sehr konzentrierte und fesselnde Arbeitsphase mit abschließenden Sätzen der Schüler wie „Es war sehr schön, die Freiheit zu haben! Man konnte und durfte einfach frei malen, so wie man es im Kopf hat!“

In dieser momentanen Zeit sind solche Erfahrungen besonders schön und wertvoll. Vielen Dank an Frau Bitzer-Eppler!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s