Ich sehe was, was du nicht siehst!

Händehygiene ist ein wichtiger Baustein, um Ansteckungen zu vermeiden. In anschaulichen Experimenten hat Femke Frerichs vom DRK Bakterien und Viren sichtbar gemacht und den Kindern der IDS Lautlingen und Laufen gezeigt, wie sich diese  über Kontaktflächen verbreiten können. 

Besonders eindrücklich haben die Experimente aufgezeigt, dass Seife als „Virenrutsche“ wirkt und Hände waschen daher sehr wichtig ist. Auch das richtige Händewaschen wurde gemeinsam geübt und unter dem Schwarzlicht konnte für alle visualisiert werden, ob auch alle Bereiche der Hände richtig sauber wurden.  

Alle Kinder haben erfolgreich an diesem Projekt teilgenommen und zum Abschluss stolz die Urkunde in ihren gut gewaschenen Händen gehalten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s