Projekt „Heißer Draht“ Klasse 4

Heute bekam die Klasse 4 in Lautlingen die Möglichkeit, durch unseren eingeladenen Lernexperten Herr Posselt, technische Kompetenzen in Bezug auf das zurückliegende Sachunterrichtsthema „Strom“ vermittelt zu bekommen.

Dabei durfte jeder SchülerIn sehr selbstständig anhand vorbereiteter Materialien, bereitgestellten Werkzeugen und Anleitungskarten Schritt für Schritt einen geschlossenen Stromkreis bauen mit dem Endprodukt „Heißer Draht“.

Dieses selbst hergestellte Geschicklichkeitsspiel machte die Kinder sichtlich stolz und bereitete ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Vormittag.

Ein besonderer Dank gilt daher auch nochmals Herrn Posselt!

Lerngang „Wald“

Nachdem das Sachunterrichtsthema WALD in den letzten Wochen ausschließlich im Klassenzimmer behandelt wurde, verlegte die Klasse 3 das Klassenzimmer am 18. Januar einfach nach draußen.

Schon am Waldeingang wurde die Klasse von einem Förster begrüßt, der die Kinder zunächst mit dem Sammeln und Bestimmen von Blättern und Waldfrüchten beschäftigte.

Damit die Hände und Füße nicht zu frieren begannen, wurden in einem zweiten Teil unsere heimischen Waldbewohner gesucht, die als laminierte Postertiere hinter Bäumen versteckt waren. 

In den lebhaften Erzählungen des Försters erfuhren die Kinder allerlei Wissenswertes zur Lebensweise, Nahrungsaufnahme und Überwinterungsstrategie unserer Waldbewohner. Manche nutzten die Gelegenheit, in die Rolle eines Rotfuchses und Steinmarders zu schlüpfen.

Nach zwei Stunden hatte der gewohnte Schulalltag die Kinder wieder.

Frohe Weihnachten

Mit weihnachtlichen Klängen haben Kinder der 4.Klasse ihre Mitschüler auf die Weihnachtszeit eingestimmt und am Ende haben alle Kinder in das gerufene „fröhliche Weihnachten“ eingesetzt und sind glücklich in die Ferien gegangen.

In diesem Sinne FROHE WEIHNACHTEN !

Adventsfenster Lautlingen

Alle Adventsfenster sind nun geöffnet und die wunderschön gestalteten Bilder der Kinder können in den Weihnachtsferien weiterhin bestaunt werden. Alle Klassen und die AGs haben bei der Gestaltung mitgewirkt und an jedem Schultag im Advent wurde ein weiteres Fenster im Neubau zum weihnachtlichen Hingucker.

Messprofis dank Firma Geiger

Dank der Firma Geiger konnte heute die Klasse 4 in Lautlingen mit den zahlreich gespendeten Meterstäben verschiedenste Längen abmessen und eine Vorstellung des Größenbereiches „Länge“ handelnd vermittelt bekommen.

Der richtige Umgang mit solchen Meterstäben, die zum täglichen Leben dazu gehören, sowie auch die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten begeisterten die SchülerInnen. Ob Klassenzimmergröße abmessen, die Länge des Flurs bestimmen, die Körpergröße ermitteln, verschiedenste Möbelstücke im Klassenzimmer abmessen oder auch das Legen von Quadraten und Rechtecken machte die Klasse 4 zu richtigen Messprofis.

Vielen lieben Dank nochmals für diese hilfreiche Lernmittel für all unsere SchülerInnen der IDS Lautlingen.