Wandertag Klasse 3 / 4

Bei strahlendem Sonnenschein machte sich die dritte und vierte Klasse am 1. Oktober auf den Weg durch und um Laufen herum zum Spielplatz Rübhay. Auf dem Weg gab es allerlei zu sehen: Kühe und Schafe auf der Weide, dicke Moosteppiche im Wald und Herbstzeitlose.

Der Spielplatz wurde nach einer Vesperpause ausgiebig genutzt und der Vormittag verging wie im Flug. Schon bald mussten der Rückweg angetreten werden. Schön, dass wir noch einmal gemeinsam den Vormittag im Freien genießen konnten.

Schulung Videokonferenz

Das letzte Schuljahr hat gezeigt, wie wichtig Videokonferenzen in der Schule sein können. Wir alle hoffen sehr, dass dieses Schuljahr ohne Videounterricht auskommt! Dennoch sollen alle Kinder wissen, was bei einer Videokonferenz zu beachten ist. Darum hat das Kreismedienzentrum mit den Klassen 1/2 und 3/4 aus Laufen und mit den neuen 1. Klässlern aus Lautlingen eine Einheit zum Videoprogramm jitsi im Computerraum der Schule durchgeführt.

Beratungslehrerin der IDS stellt sich vor

Mein Name ist Christiane Söll-Graf. Ich bin seit mehr als 25 Jahren als Lehrerin
tätig und habe eine Zusatzausbildung als Beratungslehrerin.
Schwerpunkte meiner Tätigkeit sind die Schullaufbahnberatung und die
Beratung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten.
Damit ergänze ich die Beratungstätigkeit der Klassen- und FachlehrerInnen.
Ich berate Eltern, SchülerInnen oder Lehrkräfte.
In erster Linie nehme ich mir Zeit für Gespräche. Darüber hinaus verwende ich
bei Bedarf psychologische Testverfahren und Fragebögen zur genauen
Abklärung.
Beratungen sind einmalige Informationsvermittlungen oder mehrmalig
stattfindende Gespräche. Alle Gespräche sind:
– freiwillig
– vertraulich – alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht
– neutral
– kostenfrei
– ergebnisoffen
Ziel meiner Tätigkeit ist die Unterstützung bei einer Entscheidungsfindung oder
einer Verhaltensänderung.
Sie erreichen mich per Mail:
christiane.soell-graf@zsl-rstue.de