Schulgottesdienst: Der Frosch im Brunnen

 

Die Schulwoche endete am Freitag, den 21.10.2016 in der letzten Stunde mit einem Gottesdienst zum Schuljahresbeginn,  geleitet von Diakon Michael Weimer und vorbereitet von den Klassen 3 und 4. Mit der Geschichte  „Der Frosch im Brunnen“  zeigten die evangelischen Schüler/innen, dass es sich lohnen kann,  etwas zu wagen und sich auf Neues einzulassen. Ungewisse Situationen erzeugen manchmal ein mulmiges Gefühl in uns. Beispielsweise, wenn das neue Schuljahr beginnt und man nicht weiß, was es bringen und wie man es bewältigen wird. Deshalb schloss die katholische Religionsgruppe alle Mitschüler/innen und Lehrkräfte in ihr Gebet und die Fürbitten ein. Mit einem gefalteten  „Mutmachfrosch“ aus Papier wünschten die Klassen 3 und 4 allen ein gutes Gelingen und ganz viel Zuversicht und Selbstvertrauen im neuen Schuljahr.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s