Museumskoffer zu Besuch

Die Viertklässler der IDS Lautlingen bekamen Besuch von der Museumspädagogin Carmen Bitzer-Eppler aus dem Kunstmuseum Ebingen.

Mit einem Museumskoffer zum Thema „Friedensreich Hundertwasser“ bestückt, stellte sie der Klasse den Künstler mit seinem Leben sowie seiner speziellen Merkmale seiner Kunst und Architektur vor.

Dank einer kleinen mitgebrachten Kunstausstellung konnten sich die Schüler auf die Merkmale einlassen, diese entdecken, ein „Recht auf Träume“ erleben und die Aussagekraft seiner Häuserfassaden und Bilder spüren.

Mit diesen wertvollen Eindrücken ging es danach ans praktische Werk eines jeden Einzelnen. Unter dem Motto „Meine Traumwelt nach Hundertwasser“ durften die Kinder ihrer Fantasie, in der es ihnen gut gehen solle, freien Lauf lassen. Es war beeindruckend zu sehen, welche tollen Kunstwerke entstanden.

Ein Dank nochmals an Frau Bitzer-Eppler für diesen abwechslungsreichen und motivierenden Kunstbesuch nach dem Leitsatz der Künstler „Male das, an was Du denkst. Dann wird es dies auch!“.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s